Disgaea 4 – Power Leveling to 9999

Disgaea 4 Tipps

Level 9.999 scheint am Anfang und auch nach 50 Spielstunden weit weit weg. Doch welche Tipps und Tricks gibt es, dass man doch dort hingelangt? Im folgenden Guide beschreibe ich die Methoden, die ich genutzt habe, um dieses Ziel zu erreichen. Vom Anfang des Spieles bis zum bitteren Ende. ^-^

Early Game

Hier kommt Ihr nicht darum viel die Item World zu besuchen und auf „normale“ Weise immer besser zu werden. Durch die wachsenden Level in der Item Word kann man das während der Story gut machen. Eine gute Map zum Leveln in den frühen Stunden des Games ist Stage 9-4 Episode 9: The Moon, Earth, and the Promise! – Concrete Knowledge. Hier im Wiki findet Ihr noch mehr Maps. Diese habe ich mit Fuka aber am meisten gespielt.

http://disgaea.wikia.com/wiki/Disgaea_4_Power_Leveling

Post Game – Mt. Ordeal 4

Habt Ihr die Story geschafft sind diese Stage verfügbar. Um den Levelbereich 100-200 solltet Ihr nach Beenden der Story sein. Da können die ersten Stages schon recht schwer sein. Da müsst Ihr mit den bisherigen Methoden in Item World und Chara World einfach noch etwas aufleveln um diese zu schaffen.

Die 4. Stage von Mt. Ordeal ist dann die beste Map, um zu leveln. Die Monster haben auf Rank 0 der Monster ein Level um die 400 und ca. 30k HP. Diese solltet Ihr Euch als erstes vornehmen. Besiegt werden können diese durch gute Items, die Ihr euch in der Itemworld verdient und aufgewertet habt. Ein guter Charakter reicht dort meistens nicht aus.

Big Bang

Ein Charakter der Klasse Bouncer kann diese Attacke für 4.800 Mana lernen. Ihr müsst aber Tier 4 „Netherworld SP“ dafür freischalten. Eine der besten Attacken für Flächenschaden im Spiel. Sie zielt auf 3×3 Felder direkt in Front des Angreifers und ist damit für Mt. Ordeal 4 eine der besten Attacken.

Spells

Jeder Spell hat auf Level 7-8 die Möglichkeit 3×3 Felder zu treffen. Dabei solltet Ihr bedenken, dass die Schaden bei einfachen Zaubern, wie Fire recht niedrig sind. Diese lassen sich aber dafür recht schnell mit Mana leveln. Dann solltet Ihr entsprechend mehr INT haben, um die Gegner auch zu besiegen. Was auf Mt. Ordeal 4 fast am besten klappt ist die drittletzte Version. Dabei werden viele Monster und vor allem die äußeren getroffen, sodass mit Big Bang oder einem 2. Magic Skill die Map schnell beendet werden kann. Außerdem werden die Außenstellen frei, die dann besetzt werden können von Val oder anderen Charakteren.

Mega Big Bang

Alle auf einen Schlag – das ist auch möglich.

  • Setup: Fusion Weapon Lab, Big Bang User, Fist Ausgerüstet
  • Giant Fuse Nekomata (Desco zum Beispiel)
  • Giant Magi Chance
  • Nuket alle mit Mega Big Bang weg

Hier das Video dazu:

Weitere Methoden

Die Skills der Story Charaktere eignen sich sehr gut, um diese Map zu meistern,. Unter anderem Fukas Prinny X Skill. Dieser löscht ein Panel vor dem Gegner auch die seitlichen Monster aus. Dannach mit Big Bang einfach zu beenden. Sobald Ihr Zetta besiegen könnt und ihn im Team habt ist seine Flächenattacke Neo Zetta Beeeam über die Hälfte der Gegner sehr nützlich. Mit Level 4.000 hat er auch direkt Killchancen. Eine weiteresehr gute Attacke ist Descos Yog Sothoth – wie Big Bang, aber mit mehr Abstand ausführbar. Im Giant Zustand trifft man damit sogar noch mehr Gegner. Nicht zu vergessen ist Vals Tyrant Flughude, welche auf einem Rand platziert auch das halbe Feld trifft. Dazu seit Ihr auch noch auf einem Feld mit +100 EXP und Mana. Wichtig, damit die Skills wirken ist, dass Ihr diese gut levelt.

Hier zeige ich das im Land of Carnage:

Nutzt die Evil Symbole

Das Geheimnis – Statistician und Multiplikatoren

Habt Ihr einen gewissen Spielforschritt bemerkt Ihr, dass auch mit Mt. Ordeal 4 die Level recht lange dauern können. Ab Level 500-1000 geht es nur noch langsam vorwärts? Kein Problem! Dafür gibt es 2 gute Mechanismen, die wir nutzen sollten.

  1. Gegner schwerer machen durch „Stronger Enemies Bills“
  2. Statistician Innocents suchen und auf die Waffen / Rüstungen packen

Die erste Methode ist am einfachsten. Mit den bereits erspielten Leveln und Ausrüstungen solltet Ihr keine Probleme mehr mit den Mt. Ordeal 4 Monstern haben. Diese können wir aber von Level 400 auf Level 2.000+ erhöhen und damit mehr EXP abgreifen. Das könnt Ihr durch die Bills im Senat. Damit erhöht ihr den Gegner Rank und damit die Level und Stauswerte der Gegner. Folgende Bills gibt es:

  • Stronger Enemies +1
  • Even Sronger Enemies +5
  • Stronges Enemies +20

Keine Sorge, durch Weaker Enemies kann dies auch rückgängig gemacht werden. Der maximale Rank ist dann 20. Die Stärke solltet Ihr schrittweise erhöhen und vor einem neuen Test immer speichern. Viele Level scheinen verlockend, aber Speichern ist das A und O, um seinen Spielefortschritt nicht herzugeben.

Bei Methode zwei habe ich einen extra Post gemacht.

How to find Statistician in Disgaea 4 >> / Statistician in Disgaea 4 finden >>

 statistician-1

End Game – Land of Carnage

Das schwerste ist oft die benötigten Mittel zu erhalten. Wie Ihr das Land of Carnage freischaltet erfahrt Ihr hier.

Land of Carnage freischalten >>

Gehen wir mal davon aus, dass Ihr das geschafft habt. Dann stehen Euch wieder alle Level zur Verfügung. Die beste Adresse ist wieder Mt. Ordeal 4. Ihr müsst aber um die dort zu findenden Level 8.100 Gegner zu besiegen nochmal eine Runde Items aufwerten. Da im Land of Carnage nun neue Item Ranks zu finden sind solltet Ihr diese aufwerten, da diese deutlich bessere Werte am Ende haben. Oder Ihr nutzt den Item God Glitch noch ein wenig. Habt Ihr den Puppy Pawn Stick, dann können auch Runden in der Chara World zu neuen Items mit hohen Stats führen. Ihr nutzt also die bekannten Mechaniken, wie zuvor, um die Gegnern wieder besiegen zu können. Deren HP sind um die 2-3 Millionen.

Und dann sollte die Trophäe auftauchen:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*